Öffentl. Schwimmen  

Mo. 14:00 - 16:30 Uhr

Di. 15:00 - 18:00 Uhr

Mi. 18:00 - 20:00 Uhr

Do. 15:00 - 17:00 Uhr

So. 10:00 - 12:00 Uhr
(nur für Mitglieder des Fördervereins)

So. 17:00 - 18:30 Uhr
(nur für Frauen und Mädchen)

   

Frühschwimmen  

Di. - So.  7:00 - 8:00 Uhr

Nur für Mitglieder des Fördervereins

   

freier Werbeplatz  

 Hier könnte

ihre Werbung stehen...

 

Bei Interesse wenden

Sie sich bitte an Winfried Laux

(Kontaktdaten auf der Vorstandsseite)

   

Für Vorstandsmitglieder:

Login zum Erstellen von Artikeln

   

Als Förderverein Schul- und Breitensport Extertal e. V., möchten wir erreichen, dass es im Extertal auch weiterhin die Möglichkeit gibt, Schwimmen gehen und Schwimmen lernen zu können. Auch und gerade im Winter sollte diese Möglichkeit bestehen.

Wie in vielen anderen Gemeinden können bestimmte öffentliche Angebote aber nur erhalten bleiben, wenn sie in ehrenamtliche Hände gelegt werden. So fungiert der Förderverein Schul- und Breitensport Extertal seit 2014 als Betreiber des Hallenbades in Extertal. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht ein altes Stück Bösingfelder Geschichte zu erhalten, die Attraktivität des Bades zu steigern und das Angebot so auszubauen, dass sich immer mehr Besucher angesprochen fühlen.

Folgende Punkte liegen uns am Herzen:

  • Öffnung des Hallenbades für die Öffentlichkeit
  • Extertaler Kinder sollen wohnortnah Schwimmen lernen können
  • die Extertaler Kindergärten sollen weiterhin Wassergewöhnungskurse durchführen können
  • für den Schwimmunterricht in den Schulen soll weiterhin ein komplettes Becken zur Verfügung stehen
  • breites Angebot von Aquafitness- und Wassergymnastikkursen
  • Extertaler Vereinen größere Nutzungsmöglichkeiten bieten
  • ein Freizeitangebot für Familien in den Wintermonaten bereit halten
  • die Frühförderung, der Schwimmunterricht und die bestehenden Möglichkeiten des Ausbaus und Trainierens der Schwimmfähigkeit sollen dem immer größeren Anteil von Nichtschwimmern in der Bevölkerung entgegen wirken

Wir Extertaler sind in der glücklichen Situation, ein Hallenbad in unserer Gemeinde zu haben. Dies ist ein Alleinstellungsmerkmal in Nordlippe und soll deswegen stärker beworben und möglichst stark genutzt werden.

Wir möchten unser Hallenbad in Extertal erhalten. Nicht nur weil es ein Stück Lebensqualität darstellt, sondern auch, weil es von der ganzen Breite der Bevölkerung - von jung bis alt - zu sportlichen Aktivitäten genutzt werden kann.